Neuerungen

NEU: TEO erkennt jetzt Passiv-Konstruktionen - 3.10.22

TEO scannt Ihren Text nun nach Passiv-Konstruktionen. TEO markiert Passiv-Konstruktionen im Text gelb.

Version: 2.26.2

PASSIV SCANNER

TEO erkennt jetzt Passiv-Konstruktionen

Das Passiv ist typisch für die klassische Korrespondenzsprache und auch für Rechtstexte. Im aktiven Dialog mit Kunden sollte es deshalb vermieden werden. Deswegen scannt TEO Ihren Text nun nach Passiv-Konstruktionen und markiert diese gelb. Sie finden den Passiv-Scanner unter den Stil-Scannern.

Dieses Update betrifft alle TEO V2 Versionen.

Neu! Hardselling als strategisches Ziel - 4.07.22

In der Analyse Konfiguration können Sie jetzt das strategische Ziel “Hardselling” wählen.

Version: 2.19.0

NEU! HARDSELLING ALS STRATEGISCHES ZIEL

Ihre Benchmark, wenn Sie schnell aktivieren wollen

Manchmal muss es schnell gehen. Ein kurzer Online-Text, der verkaufen soll oder ein Newsletter, der direkt zum Abschluss führen soll – für solche Texte können Sie jetzt das strategische Ziel “Hardselling” wählen.

Ihr Vorteil: Sie steuern die notwendige Aktivierung und Führung noch zielgenauer als bisher. Das bringt zusätzliche Sicherheit und erhöht die Wirk-Chancen für Ihren Text.

Besser abgestufte Impuls-Klassen - 17.01.22

TEO unterscheidet nun zwischen 3 Impuls-Klassen

Version: 2.19.0

BESSER ABGESTUFTE IMPULS-KLASSEN

Mit der überarbeiteten Aktivierungs-Karte optimieren Sie nun noch gezielter die Impuls-Qualität Ihrer Texte

Insbesondere in der Marketing- und Sales-Kommunikation ist es wichtig, den Leser an den richtigen Stellen zu aktivieren. Bislang hat TEO V2 entsprechende Leser-Impulse mit einer Markierung sichtbar gemacht.

Mit dem neuen Update haben wir die Karte “Aktivierung” verfeinert. TEO unterscheidet nun genau zwischen den 3 Impuls-Klassen:

  • Direkter Impuls
  • Bedingter Impuls
  • Kurz-Impuls

Sie können die einzelnen Impuls-Klassen nun auch einzeln anwählen und markieren.

Das Beste daran: Sie erhalten zu jeder Impuls-Klasse auch den entsprechenden Tipp und die Handlungsempfehlung dazu.

So können Sie die Impulskraft Ihres Textes noch gezielter optimieren.

Dieses Update betrifft alle TEO V2 Versionen.

Assistenz-Funktion: Neuer Text? - 17.01.22

Merkt TEO, dass über die Zwischenablage große Textmengen verändert wurden, erscheint eine Hinweis-Meldung

Version: 2.19.0

ASSISTENZ-FUNKTION: NEUER TEXT?

Die neue Warnmeldung unterstützt Sie, TEO bestmöglich zu nutzen

Um mit TEO V2 immer einen aussagekräftigen Text-Performance-Index (TPI) zu erzielen, ist es wichtig, jeden neuen Text (bzw. jedes neues Dokument) mit einer neuen Analyse-Konfiguration zu starten.

In der Praxis wird das oft vergessen. Die Konsequenz: verschiedene Texte werden mit derselben und somit oft falschen Konfiguration analysiert. Damit Ihnen das nicht passiert, unterstützt Sie TEO nun mit einem Hinweis.

Dieser Hinweis funktioniert so: Merkt TEO, dass über die Zwischenablage große Textmengen verändert wurden, gibt TEO eine Hinweis-Meldung aus.
TEO fragt Sie, ob es sich hierbei noch um denselben Text bzw. um dasselbe Dokument handelt.

Klicken Sie auf “Ja, mit Analyse fortfahren”, behält TEO die aktuelle Konfiguration bei und ordnet die folgende Analyse dem vorangegangenen Text zu.

Klicken Sie auf “Nein, neue Analyse konfigurieren”, öffnet TEO die Analyse-Konfiguration und startet einen komplett neuen Analyse-Zyklus.

Ihr Vorteil: So erhalten Sie stets eine aussagekräftige Wirkprognose (TPI) und ein sauberes Analyse-Monitoring.

Dieses Update betrifft alle TEO V2 Versionen.

Neue Marker-Farben - 17.01.22

Einheitliche Farbmarkierungen sorgen für eine bessere Orientierung

Version: 2.19.0

NEUE MARKER-FARBEN

Für eine bessere Orientierung haben wir die Farbmarkierungen überarbeitet und vereinheitlicht

Wir entwickeln TEO V2 ständig weiter. Das gilt nicht nur für neue Funktionen, sondern auch für die Text-Markierungen.

Dabei legen wir großen Wert auf eine klare und einfache Benutzeroberfläche. Deshalb haben wir die Farbmarkierungen in TEO vereinfacht und in der Anzahl der Farben reduziert.

Ihr Vorteil: Sie finden sich auch bei einem Ausbau der Funktionen immer spielend leicht zurecht. Ganz egal, ob Sie TEO als WebApp, MS Word AddIn oder integriertes PlugIn in einer Dokument-Management-Suite nutzen. Die Farbcodes der Text-Markierungen bleiben immer gleich!

Dieses Update betrifft alle TEO V2 Versionen.

Neu: Rechtschreib- und Grammatikprüfung - 17.01.22

Um die Prüfung zu starten, klicken Sie einfach die Karte “Rechtschreibung” an.
Klicken Sie eine markierte Textstelle an und erhalten Sie in der Karte “Rechtschreibung” entsprechende Vorschläge zur Verbesserung.

Version: 2.19.0

RECHTSCHREIB- UND GRAMMATIKPRÜFUNG

Der Drittanbieter “LanguageTool.org” ist jetzt als Rechtschreib-Prüfung integriert

Da neben den Text-Performance® – Dimensionen auch die Rechtschreibung stimmen sollte, haben wir TEO V2 entsprechend erweitert.

Über den Button “Rechtschreibung” im Hauptmenü, öffnen Sie die Rechtschreib- und Grammatikprüfung unseres Drittanbieters “LanguageTool.org”.

Um die Prüfung zu starten, klicken Sie einfach die Karte “Rechtschreibung” an.
TEO markiert Textstellen, welche Sie sich nochmals anschauen sollten.

Klicken Sie eine markierte Textstelle einfach an und Sie erhalten in der Karte “Rechtschreibung” entsprechende Vorschläge zur Verbesserung. Mit einem Klick auf einen Verbesserungsvorschlag tauschen Sie das Wort im Text automatisch aus.

Wichtig zu wissen: Um unsere strengen Datenschutzregeln gerecht zu werden, schickt TEO keine Daten an externe Systeme unseres Drittanbieters. Die Software zur Rechtschreib-Prüfung wird auf demselben Server betrieben, wie TEO selbst.

Für Sie heißt das: datentechnisch bleibt alles beim Alten!

Dieses Update betrifft alle TEO V2 Versionen.

ARCHIV

Alle Performance-Dimensionen auf einen Blick: Neue Kartensortierung – 26.10.21

Unter PERFORMANCE erfassen Sie jetzt die vier Performance-Dimensionen, Verständlichkeit, Bildhaftigkeit, Aktivierungs-Qualität und Persönliche Merkmale auf einen Blick.
Je nach Ausstattung finden Sie hier die Corporate Tonality Tools. (Enterprise Versionen)

Version: 2.18.1

ALLE PERFORMANCE-DIMENSIONEN AUF EINEN BLICK: NEUE KARTENSORTIERUNG

Mit der neuen Kartensortierung erfassen Sie alle Performance-Dimensionen auf einen Blick.

Die Karte Verständlichkeit finden Sie jetzt ebenfalls unter der Kategorie PERFORMANCE. Damit erfassen Sie die vier Performance-Dimensionen, Verständlichkeit, Bildhaftigkeit, Aktivierungs-Qualität und Persönliche Merkmale auf einen Blick.

BRAND-SCANNER (nur enterprise): Je nach Ausstattung von TEO V2 stehen Ihnen verschiedene Corporate Tonality Tools im Bereich BRAND-SCANNER zur Verfügung

Damit kein Zwischenstand verloren geht: Die Analyse-Historie - 16.08.21

Ein Klick auf das Uhrsymbol öffnet die Analyse-Historie.
Über das Pfeilsymbol laden Sie die gewünschte Version in den Text-Editor.
Der Eintrag am Anfang der Liste bezieht sich immer auf den aktuellen Text.

Version: 2.17.2

DAMIT KEIN ZWISCHENSTAND VERLOREN GEHT: ANALYSE-HISTORIE

Mit der Analyse-Historie stellen Sie frühere Versionen Ihres Textes wieder her.

Der Weg zum optimierten Text durchläuft in der Regel mehrere Iterationen. Manchmal kann es durchaus sinnvoll sein, zu einer früheren Text-Version zurückzukehren.

TEO V2 merkt sich nun jede einzelne Version Ihres Textes und speichert diese in der Revisionsliste. Öffnen Sie die Liste, indem Sie einfach auf das „Uhr-Symbol“ klicken.
Nun haben Sie die Möglichkeit, jede Version der aktuellen Analyse über das „Pfeil-Symbol“ in den Text-Editor zu laden.

Bitte beachten Sie: Die Analyse-Historie wird geleert, sobald Sie eine neue Analyse konfigurieren.

Neues Medium: Audio - 16.08.21

Mit einem Klick auf AUDIO stellen Sie den TPI auf die Audio-Ausgabe ein.

Version: 2.17.2

NEUES MEDIUM: AUDIO

Der Audio-Kanal als neues Medium in der Analyse-Konfiguration.

Wir haben die Analyse-Konfiguration von TEO V2 um das Medium Audio erweitert.
Mithilfe dieser Option haben Sie die Möglichkeit, z.B. Sprecherskripte für die Audio-Ausgabe zu analysieren.
Die Einstellung geht direkt in den TPI ein. Somit erhalten Sie ein auf die Audio-Ausgabe justiertes Analyse-Ergebnis.

Weitere Informationen  zum Audio-Kanal erhalten Sie wie gewohnt mit einem Klick auf den Info-Button – direkt auf der Schaltfläche AUDIO.

Neue Markierung: Substantivierung - 16.08.21

Klicken Sie hier, um sich Substantivierungen im Text anzeigen zu lassen.

Version: 2.17.2

NEUE MARKIERUNG: SUBSTANTIVIERUNG

Auf der Karte Bildhaftigkeit zeigt TEO V2 nun substantivierte Verben an.

TEO V2 bietet nun die Möglichkeit, substantivierte Verben zu markieren. Öffnen Sie dazu einfach die Karte Bildhaftigkeit und klicken Sie auf Substantivierungen.

Substantivierte Verben werden in der Farbe Orange markiert.

Unter Handlungsempfehlungen finden Sie Maßnahmen und Vorschläge, um Substantivierungen zu ersetzen.

Passwort vergessen - Funktion - 02.03.2021

Klicken Sie hier, um ein neues Passwort zu setzen.

Version: 2.14.10

Passwort vergessen – Funktion

Sie haben Ihr Passwort für TEO V2 vergessen? Kein Problem!

TEO V2 hat nun eine „Passwort vergessen“ – Funktion.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, so klicken Sie auf der LogIn Seite auf den Link „Passwort vergessen“. Folgen Sie dann einfach den Anweisungen.

Eine Anfrage an den Support ist nun nicht mehr notwendig.

Neuer TPI Tacho - 12.02.2021

Der Übergang von einer schwachen zu einer mittleren Wirk-Prognose.
Der Übergang von einer mittleren zu einer guten Wirk-Prognose.

Version: 2.14.6

Neuer TPI-Tacho

Noch genauer, noch aussagekräftiger

TEO V2 hat einen neuen TPI-Tacho.

Ihre Vorteile: Mehr Transparenz und mehr Flexibilität!

Sie sehen anhand des äußeren Rings jetzt genau, wo die Übergänge liegen: von einer schlechten zu einer mittleren hin zu einer top Wirkprognose.

Das bringt Ihnen mehr Transparenz und mehr Flexibilität. Denn die Praxis zeigt, dass Texte mit annähernd 100% Wirkprognose durchaus eine gute Performance erzielen. Der neue TPI-Tacho macht dies nun sichtbar!